Logo

Vegan, laktosefrei, glutenfrei - Wird die Beschäftigung mit Ernährung zur Ersatzreligion?

Das 8. Tagesspiegel Trendfrühstück am Donnerstag, 24. November 2016

Weizenprodukte sind tabu. Milch ist vom Speiseplan gestrichen. Abends essen ist verboten und zur Weihnachtszeit werden wir vermutlich "sündigen". Immer mehr Menschen halten sich an feste Essensregeln. Die intensive Beschäftigung mit der „richtigen“ Ernährung ist für viele der Schlüssel zu einem besseren Dasein geworden. Von der Eigengesetzgebung versprechen wir uns Schönheit, Gesundheit und eine längere Lebenszeit.

Diesmal ging die Frühstücksrunde mit Kai Röger, Chefredakteur des Tagesspiegel Genuss Magazins, diesen Fragen nach: Warum hat gute Nahrung heute einen so hohen Stellenwert? Wo verläuft die Grenze zwischen gesunder Auseinandersetzung mit Lebensmitteln und zwanghafter Kontrolle über das Essen? Wo beginnt Achtsamkeit zu einem strikten Glauben daran zu werden, dass Ernährung das zentrale Element des persönlichen Glücks oder Unglücks ist?

Als Podiumsgäste begrüßten wir

Dr. med. Thomas Ellrott, Leiter des Instituts für Ernährungspsychologie der Universität Göttingen
Dr. Bernhard Osen, Chefarzt der Schön Klinik Bad Bramstedt
Paul Seelhorst, Veranstalter der Paleo Convention

Hier finden Sie die Bilder des vergangenen Trendfrühstücks.